Kontakt:
Irene Köhler, Geigergasse 5-9, 1050 Wien
E-Mail: office@oeksa.at
Telefon: 01/548 29 22

Willkommen beim Österreichischen Komitee für Soziale Arbeit!


Michael Opriesnig
neuer Präsident des ÖKSA

Michael Opriesnig ist am Mittwoch, den 21.11. 2018 zum neuen Präsidenten des Österreichischen Komitees für Soziale Arbeit gewählt worden und folgt Michael Chalupka in dieser Funktion.
„Ich freue mich über die neue Aufgabe“, sagt Michael Opriesnig, stellvertretender Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes. „Ich werde mich mit den Kolleginnen und Kollegen aus all den engagierten Organisationen dafür einsetzen, dass benachteiligte Menschen genügend Aufmerksamkeit erhalten und möchte den Dialog im Sinne der Menschen fördern, die unsere Hilfe brauchen.“
Dank an Michael Chalupka
als ÖKSA Präsident


Wegbegleiter und Wegbegleiterinnen erinnern sich.

Gastkommentar von Christoph Badelt:
Mehr Fakten in die sozialpolitische Diskussion.


Exklusiv-Interview mit Irene Köhler und Claudia Klambauer.

Hier im 24 Jahre Rückblick!

JAHRESTAGUNG 2018
Gemeinsame
Sozialpolitik
in Europa?

Mittwoch, 21. November 2018
Landtagssaal, St. Pölten

Programm


Angehörigenpflege in Österreich
Universität Wien Fakultät für Sozialwissenschaften


Einsicht in die Situation pflegender Angehöriger und in die Entwicklung informeller Pflegenetzwerke
Endbericht Juni 2018

Dokument






Herbert Link
29.Juli 1944 bis 6.Juni 2018


Tau ist diese Welt ein Tautropfen nur und dennoch, dennoch ...
Issa

Parte



Ich kann mich noch gut erinnern - Video


 



MITEINANDER KOMMUNIZIEREN, EINANDER VERSTEHEN
ÖKSA- eine politische Plattform für Soziale Arbeit

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.

Karl R. Popper (1902 -1994)